Veranstaltungen im Kalenderjahr 2020

Wir laden Sie herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:

DOWNLOAD: Jahresprogramm (als PDF Datei)

 

Datum

Datum

Ort

Veranstaltungen / 

Themenabende

Referent/in

Mittwoch

18.März

19:30

Katholisches Pfarrzentrum Uffenheim, 1.Stock

Karl-Arnold-Straße 13

 

„Tun wir zu viel am Lebensende? -

Dem Sterben Zeit und Raum geben“

Vortrag und Gespräch mit Pfr. Jürgen Floß

„Eine häufig  von kranken oder betagten Menschen zu hörende Äußerung ist der Wunsch, "einmal nicht an Schläuchen hängend sterben zu können". Die Realität schaut meist anders aus. Unser modernes Gesundheitssystem erlaubt eine umfangreiche medizinische Versorgung gerade auch dann, wenn sie nicht mehr einschränkungslos hilfreich und sinnvoll ist, nämlich am Lebensende. Hier wird häufig zu viel getan, was den Betroffenen mehr schadet als nutzt.“

Pfarrer Jürgen Floß ist evangelischer Klinikseelsorger am Universitätsklinikum Würzburg und befasst sich seit vielen Jahren mit Fragen der Medizinethik.

Veranstalter:

Hospizverein Uffenheim

 

Referent:

Jürgen Floß

 

Zielgruppe:

Alle Interessierten

 

Öffentliche Veranstaltung

Montag

30. März

9:00 –

17:00

Hospizakademie Bamberg

Lobenhofferstr. 10

96049 Bamberg

„Niemand will/darf mein Leid sehen“

Wege zum hilfreichen, mitfühlenden Umgang mit „entrechteter“ oder

„aberkannter“ Trauer

Veranstalter:

Hospiz-Akademie Bamberg

 

Referentin/Leitung:

Dr. Eva Dempewolf

 

Zielgruppe intern:

Aktive Mitglieder unseres Hospizvereins

Mittwoch

22. April

19:00

Schwarzer Adler,

Uffenheim

Fam. Schellbach

Jahreshaupt-

Versammlung des Hospizvereins Uffenheim

Veranstalter:

Hospizverein Uffenheim

 

Zielgruppe:

Alle Mitglieder unseres Hospizvereins

Mittwoch

27. Mai

9:30 – 17:00

Juliusspital Palliativakademie, Juliuspromenade 19, Würzburg

Klar gesagt – Deutlich missverstanden

„Wie funktioniert Kommunikation eigentlich? Wo stoßen wir immer wieder an unsere Grenzen. Warum reagieren wir auf die eine oder andere Weise? Wie kann ich den anderen besser verstehen?...“

Veranstalter:

Juliusspital Palliativakademie, Würzburg

(Programmkalender Kurs Nr. 48)

 

Zielgruppe intern:

Aktive Mitglieder unseres Hospizvereins

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Freitag

19. Juni

Ab 10:00

Rothenburg ob der Tauber,

Erlbacher Straße 108

Anstatt Sommerfest:

Besuch im

Leyk`s Lotosgarten

 

„Ob an heißen Tagen im Schatten am Teich, an Regentagen auf der überdachten Terrasse oder im gemütlichen Cafe´, es findet sich immer ein schönes Plätzchen“

Und dieses Plätzchen suchen wir uns.

Führung wird organisiert

(ca. 45 Min. – 1 Std)

Mittagessen und Kaffeetrinken sind zeitlich mit eingeplant

Lassen Sie uns gemeinsam einen schönen Tag verbringen.

Veranstalter:

Hospizverein Uffenheim

Zielgruppe öffentlich: Alle Interessierten

Geplanter Zeitrahmen:

Abfahrt mit dem Bus 11:00 Uhr

Rückfahrt ca. 16:00 Uhr

Anmeldungen bitte bis spätestens

Freitag 03.Juni 2020

bei Koordinatorin Christel Fronhöfer

Telef.: 09842/952404

Für die Busfahrt, Eintritt und Führung entstehen den Teilnehmern keine Kosten.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Donnerstag

01. Oktober

9:30 – 17-00

Juliusspital

Palliativakademie

Würzburg

Aufbaukurs 1:

Klar gesagt- und trotzdem daneben

Voraussetzung zur Teilnahme ist der Grundkurs „Klar gesagt –Deutlich missverstanden“

„Wir kommunizieren immer und zu jeder Zeit, ob wir wollen oder nicht. Und trotzdem geht selten so viel schief wie in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Das muss nicht so bleiben. Es gibt Handwerkszeug, Techniken und Möglichkeiten seine Kommunikation zu verbessern und sich klarer auszudrücken…“

Aufbaukurs 2 „Klar gesagt – Und fast verstanden!“ findet 2021 statt.

Veranstalter

Juliusspital Palliativakademie Würzburg

(Programmkalender Kurs Nr. 66)

 

Zielgruppe:

Aktive Mitglieder unseres Hospizvereins

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Freitag

23. Oktober

17:00  – 21:00

Katholisches Pfarrzentrum Uffenheim, 1.Stock

Karl-Arnold-Straße 13

 

„Letzte Hilfe Kurs“

Wir alle absolvieren Kurse in „Erste Hilfe“ um zu wissen, was wir im Notfall zu tun haben. Aber wie sieht es mit Hilfe in der letzten Lebensphase, der Sterbephase aus. Was ist da zu tun, wie verhalten wir uns. Was können wir dem Betroffenen Gutes tun, wie können wir zu seinem Wohlbefinden beitragen und somit seine Lebensqualität verbessern.…

Viele Frage, auf die wir in diesen vier sehr interessanten Stunden Antworten/Vorschläge bekommen. Auch Letzte Hilfe ist so wichtig…

Veranstalter:

Hospizverein Uffenheim in Zusammenarbeit mit der Hospizakademie Nürnberg

Zielgruppe öffentlich:

Alle Interessierten

Die Teilnehmerzahl ist auf 15-20 Personen begrenzt

Für Verköstigung in den Pausen ist gesorgt

Anmeldung:

bei Koordinatorin Christel Fronhöfer

Telefon:

09842/952404

Für die Teilnehmer entstehen keine Kosten

Mittwoch

07. Oktober

18:00 – 21:00 Uhr

Burkardushaus am Dom

Am Bruderhof 1, Würzburg

Texte und Musik

„Ist man tot, so muss man lang im Grabe liegen“

 

Heinrich Heines Gedichte aus der „Matratzengruft“

„Im Mai 1848 bricht Heine im Louvre zusammen. Die ärztliche Diagnose lautet: Rückenmarksschwindsucht. In den Folgejahren ist er für eine immer längere Zeit ans Bett gefesselt. Aber trotz seines Leidens verliert er weder Humor noch Leidenschaft.

Der Schauspieler und Rezitator Peter Hub wird Gedichte und Briefe „aus der Matratzengruft“ wie Heine diese selbst bezeichnete, rezitieren, unterstützt von den improvisierten Klavierklängen des Pianisten Hans-Joachim Richl.“…

Veranstalter

Juliusspital Palliativakademie Würzburg

(Programmkalender Kurs Nr. 70)

Zielgruppe: Alle Interessierte

Anmeldung bis Mittwoch 16. September

bei Koordinatorin Christel Fronhöfer

Telef.: 09842/952404

Referent: Prof. Dr. phil. Wolfgang Riedel

Lehrstuhl für neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte, Universität Würzburg

Rezitator: Peter Hub, Schauspieler, Schweinfurt

Pianist: Hans-Joachim Richl, Bozen, Italien

Kosten: 19 Euro, ermäßigt 13 Euro einschließlich Imbiss und Getränke

Hinweis: In Zusammenarbeit mit der Domschule Würzburg 

Es werden von Uffenheim aus Fahrgemeinschaften gebildet

Mittwoch

02. Dezember

19:00

Konditoreicafe Ritter

Uffenheim

Spitalplatz 10

Adventsfeier

 

 

Veranstalter:

Hospizverein Uffenheim

Bei sich ergebenden Änderungen wird der Plan auf der Homepage aktualisiert. Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte auch Ihrer Tageszeitung oder rufen Sie gerne an.

Koordinatorin Christel Fronhöfer, Telefon: 09842/952404