Die Hospizhelferinnen / -helfer

 

 

 

  • sind speziell für ihren Dienst ausgebildet,
  • begleiten Schwerstkranke und Sterbende auf ihrer letzten Wegstrecke,
  • respektieren jeden Einzelnen in seiner Individualität,
  • sind den Menschen freundlich zugewandt,
  • haben Zeit zum Reden und zum Schweigen,
  • unterliegen der Schweigepflicht.

 

Wenn Sie die Angebote unserer Hospizhelferinnen und -helfer nutzen möchten, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Wir arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich.

Wir freuen uns über jedes neue aktive und passive Mitglied.